Skip to main content

proCani Rind Pur

Preisvergleich

Fressnapf-Online-Shop

27,99 € 29,99 €

inkl. Mwst.
Kaufen
Zooplus

35,99 € 39,99 €

inkl. Mwst.
Kaufen
Hersteller
Futterarten
Fleischquelle

Das sogenannte Barfen ist in den letzten Jahren regelrecht in Mode gekommen. Der Begriff leitet sich vom Kürzel BARF ab, was für „Biologisch artgerechte Rohfütterung“ bzw. „Biologisch artgerechtes rohes Fleisch“ steht. Über dieser Art der Ernährung für Hunde kursieren viele Gerüchte und Halbwahrheiten, sie ist daher nicht unumstritten.
proCani Rind pur ist ein Premium-Rohfutter in vorgefertigten Portionen, tiefgefroren und praktisch verpackt. Die neue Art des Barfens! Schauen wir uns doch einmal etwas genauer an, was in diesem Futter steckt und für welche Hunde es geeignet ist:

Zunächst einmal:

BARFEN heißt, seinen Hund fortan nicht mehr mit gekochter bzw. in kleine Stücke gepresster Industrienahrung (Trocken- und
Nassfutter) zu versorgen, sondern artgerecht mit rohem Fleisch. Damit kommt die BARF Hundeernährung als Frischfutter der Nahrung des Urvaters des Hundes am nächsten. Die Rede ist hier vom Wolf. Experten befürworten eine solche Urform der Hundeernährung, da jede Art der industriellen Zubereitung das Futter bzw. seine Inhaltsstoffe verändert. Da der Hund aber seit Urzeiten genetisch auf eine Ernährung mit rohem Fleisch programmiert ist, tun ihm Veränderungen in seiner Nahrung meist nicht gut. Dies zeigt sich z. B. in Form von Unverträglichkeiten und Allergien, unter denen heute viele konventionell gefütterte Hunde zu leiden haben.
Anders beim Barfen. Durch die Gabe von hochwertigem Fleisch – z. B. Kehlfleisch oder Maulfleisch – erhält der Hund die optimale Mischung aus Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen, die er braucht. Der Organismus des Hundes muss die in der Nahrung enthaltenen Bestandteile nicht erst mühsam aufschlüsseln und zerlegen, wofür er von Natur aus nicht gemacht ist.

Solch hochwertiges Fleisch ist in proCani Rind Pur enthalten.

Der Mix setzt sich zusammen aus Kehlfleisch, Schlundfleisch und Maulfleisch und bietet daher nicht nur die passende Kombination aus allen wichtigen Nährstoffen, sondern auch eine Konsistenz, die dem Hund beim Fressen Spaß bereitet, ihn fordert und die Zähne fit und gesund hält. Grund dafür sind die im Maulfleisch enthaltenen Knorpel, welche zudem einen großen Anteil wichtigen Kalziums enthalten. Sie machen das Fleisch bissfest und herzhaft. Im Test hat kein Hund das Futter verweigert, und auch Langzeitstudien zeigen eine sehr gute Akzeptanz.
proCani Rind pur enthält ausschließlich Fleisch in deutscher Lebensmittelqualität. Es wird in Deutschland hergestellt und ist Fleisch pur – das bedeutet: Keine Zusatzstoffe wie Aromen, Konservierungsmittel, Zucker oder sonstige Geschmacksverstärker. Der Hund erhält die naturbelassenste Nahrung, welche wir ihm bieten können.
Dank des ausgewogenen Kaloriengehaltes erhält Ihr Hund genau die richtige Energiezufuhr. So bleibt er bis ins hohe Alter fit und kann jeden Tag seinen kleinen Abenteuern nachgehen. Im Vergleich zu diversen Fertigfuttersorten, z. B. in Form von handelsüblichem Dosenfutter oder Trockenfutter (Kroketten), besitzt proCani Rind Pur einen deutlich höheren Fettgehalt. Hierbei handelt es sich jedoch um die natürliche, im Fleisch enthaltene Fettkonzentration. Diese macht das BARF Hundefutter sehr ergiebig, die Mengen können deutlich kleiner gewählt werden als bei normaler Hundenahrung.
Geliefert wird proCani Rind pur tiefgefroren in praktischer Rollenform. Der Hersteller verschickt das gefrorene Futter mit Trockeneis, so dass es über Tage auch auf dem Versandweg stets frisch bleibt. Zuhause einfach auftauen lassen – fertig! proCani Rind Pur ist die moderne Form der biologisch artgerechten Hundeernährung und wird sicher in Zukunft noch viele Freunde finden. Nach unserem Test sind wir jedenfalls von der Qualität dieses Rohfutters absolut überzeugt!

proCani Rind Pur – Zusammensetzung

Inhaltsstoffe:

  • 100% Rind:
  • Kehlfleisch 40%
  • Schlundfleisch 30%
  • Maulfleisch 30%

Zusatzstoffe:

Laut Hersteller sind keine Zusatzstoffe enthalten.

Nährwerte:

  • Rohprotein 14,2 %
  • Rohfett: 11,1 %
  • Rohfaser: 1,1 %
  • Rohasche 0,7 %
  • Feuchtigkeit: 65 %

Fazit der Zusammensetzung:

Das Schöne am Barfen ist: Der Hundehalter weiß immer, was er genau füttert. Er kann sich bzw. dem Hund genau die Nahrung zur Verfügung stellen, die das Tier braucht. Es gibt keine langen und komplizierten Listen mit Inhalts- und Zusatzstoffen. Genauso ist es auch beim tiefgefrorenen
BARF Futter von proCani. Die Sorte Rind Pur enthält ausschließlich Rindfleisch, bestehend aus jeweils etwa gleichen Anteilen von Kehlfleisch, Schlundfleisch und Maulfleisch. Es sind laut Hersteller keine weiteren Zusatzstoffe in diesem Rohfutter enthalten. Somit besteht auch nicht die Gefahr, an ein Futter zu geraden, das dem Hund durch die Zugabe von Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffen gesundheitliche Probleme bereiten könnte.
Werfen wir noch einen Blick auf die Nährwerte: Das proCani Rohfutter enthält einen Anteil an Rohprotein von 14,2 %, was relativ viel ist. Somit eignet sich das Rohfutter auch für sehr aktive Hunde sowie für Hündinnen, die tragend bzw. in der Säugephase sind. Der Fettanteil dagegen liegt mit etwa 11 % im guten Durchschnitt, somit muss kein Hundebesitzer Angst vor einer schnellen, ungewollten Gewichtszunahme seines Lieblings haben.
Angesichts dieser übersichtlichen und trotzdem hochwertigen Inhaltsstoffe bleibt uns nur, eine Empfehlung für proCani Rind Pur auszusprechen.

proCani Rind Pur – Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Hochwertiger Mix aus Kehlfleisch, Schlundfleisch und Maulfleisch.
  • Hergestellt in Deutschland.
  • Fleisch entspricht deutscher Lebensmittelqualität.
  • Das Rindfleisch wird gewolft und ist dadurch bissfest.
  • Leicht verdauliche Proteine.
  • Durch den erhöhten Fettgehalt eignet sich das Futter auch für Hunde mit großem Energiebedarf sowie säugende und trächtige Hündinnen.
  • Die im Maulfleisch enthaltenen Knorpel enthalten viel Kalzium für gesunde Knochen und Zähne.
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, Farb- oder Konservierungsstoffen.

Nachteile:

  • Im Vergleich zu konventionellen Hundefutter recht teuer.
  • Etwas umständlichere Handhabung.
  • Deklaration (z.B. Fleischherkunft) könnte etwas ausführlicher sein.

proCani Rind Pur – Preisvergleich

Vergleicht man den Preis für proCani Rind Pur in verschiedenen Onlineshops, ergeben sich folgende Durchschnittspreise für die verschiedenen Packungsgrößen:
  • 1 kg: ca. 3,50 EUR
  • 8 x 1.000 g: ca. 23,50 EUR

proCani Rind Pur – unser Fazit

Selbst Menschen, die zuvor noch gar nichts mit dem Thema BARF zu tun hatten und sich auch nicht dafür interessierten, werden bei dem praktischen proCani Rind Pur Rohfutter ins Grübeln kommen. Geliefert in vorgefertigten Portionen, der Fleischmix sorgfältig zusammengestellt – das sind die besten Voraussetzungen für ein hochwertiges Futter, das dem Hund nicht nur sehr gut schmeckt, sondern auch seine Gesundheit fördert.
Sie füttern Ihren Hund hier mit reinem, rohem Fleisch, völlig ohne schädliche Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Aromen oder Nebenprodukte aus der Fleisch- bzw. Getreideproduktion. Das sollte Ihnen Ihr vierbeiniger Liebling wert sein! Tipp: Beachten Sie auch die immer wieder angebotenen Sparpakete von proCani!
Vegan
Soja frei
Purin frei
Zucker frei
Tierversuchsfrei
frei von Konservierungsstoffen
Kaltgepresst
VerpackungBeutel
Fleischanteil100%
Rohprotein14.2%
Rohfett11.1%
Rohfaser1.1%
Rohasche0.7%
Feuchtigkeit65%

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

Shop Preis
Fressnapf-Online-Shop

27,99 € 29,99 €

inkl. Mwst.
Jetzt bei Fressnapf-Online-Shop kaufen
Zooplus

35,99 € 39,99 €

inkl. Mwst.
Jetzt bei Zooplus kaufen

27,99 € 29,99 €

inkl. Mwst.