Skip to main content

Magnusson Meat & Biscuit

69,99 €

inkl. Mwst.
Hersteller
Fleischquelle,
Nebenquellen, ,
Altersempfehlung

Magnusson Meat & Biscuit im Test

Mit dem Produkt Meat & Biscuit bietet der schwedische Trockenfutterhersteller Magnusson ein Hundefutter an, das sich von herkömmlichen Produkten erheblich unterscheidet.
Magnusson Meat & Biscuit ist für erwachsene Hunde mit normalem und hohem Energiebedarf geeignet.
Abgesehen von den Bestandteilen des Futters zeigt sich schon in der Fertigung der Unterschied. Während üblicherweise Trockenfutter mittels Heißpressung in Form gebracht wird und dabei viele wertvolle Bestandteile verloren gehen, wird Magnusson Meat & Biscuit schonend gebacken.
Frische und Qualität der Rohzutaten sind weitere wichtige Aspekte bei der Herstellung, die unter den Vorgaben des schwedischen Lebensmittelrechts erfolgt. Dementsprechend werden keine Fleischmehle, sondern ausschließlich frisches Rind- und Schweinefleisch verwendet. Das Fleisch muss zudem nach schwedischem Recht frei von Hormonen und Antibiotika sein. Natürlich ist bei der Produktion auch die Verwendung von Kadavern verboten und der Hersteller verspricht, kein Tierfleisch aus Massentierhaltung einzusetzen.


Fleisch allein ist aber für einen gesunden Hund nicht das einzige Kriterium bei der Futterauswahl. Kohlenhydrate und Ballaststoffe dürfen unter anderem ebenso wenig fehlen.
Der notwendige Anteil an Kohlehydrate wird bei Magnusson Meat & Biscuit überwiegend durch Vollkorn-Weizenmehl, Kartoffelpülpe und Gerstenmehl
abgedeckt und um die geschmackliche Note abzurunden, kommen noch frische Eier, kalt gepresstes Rapsöl und Karotten dazu.
Die Nase eines Hundes
ist wie beim Menschen nicht nur für den Geruch, sondern teilweise auch für den Geschmack zuständig. Hier konnte Magnusson Meat & Biscuit im Test
bereits beim Öffnen der Packung Punkten. Der bei sehr preiswerten Trockenfuttermitteln vorherrschende künstliche Geruch zeigte sich in keiner Weise.
Die Magnusson Meat & Biscuit bestechen durch einen frischen und auch für Menschen sehr angenehmen Geruch.
Die Hunde, die mit den Magnusson Meat & Biscuit zu Testzwecken gefüttert wurden, waren von dem Trockenfutter nicht nur in Bezug auf den Geruch, sondern ebenso vom Geschmack überzeugt. Die Tiere zeigten sich selbst über den Sättigungspunkt hinaus von dem Trockenfutter angetan. Das für erwachsene Hunde konzipierte Futter besitzt aufgrund des aufwendigen Fertigungsverfahrens des Backens anstatt der üblichen Heißpressung den Vorteil, dass sich die Biskuite nicht aufblähen, wodurch sich für viele Hunde unangenehme Folgen bezüglich der Verdauung ergeben.
Genau diese Folgen wie Blähungen, Maulgeruch oder Verdauungsprobleme zeigten sich nach der Fütterung von Magnusson Meat & Biscuit bei den am Test beteiligten Hunden in keiner Weise. Kotabsatz und Konsistenz verhielten sich im normalen Bereich, weder zu fest, noch zu weich. Daraus lässt sich schließen, dass nicht nur Geruch und Geschmack den Beifall der Hunde und damit deren Halter findet, sondern dass das Futter ebenso durch eine gute Verwertbarkeit überzeugt. Damit wird ein kleiner Wermutstropfen zumindest teilweise ausgeglichen: der relativ hohe Preis der Magnusson Meat & Biscuit.
Für den domestizierten Nachfahren des Wolfes, eines überwiegend Fleisch fressenden Tieres, muss die Nahrung natürlich ebenso in den Hauptbestandteilen aus Fleisch bestehen. Hier zeigen sich Magnusson Meat & Biscuit mit einem Fleischanteil von 44 % auf dem richtigen Weg. Pro 100 g ergibt sich eine Energieausbeute von 1450 kJ. Ideal für Hunde mit normaler und gesteigerter Aktivität. Alle Inhaltsstoffe werden laut Hersteller von schwedischen Produzenten bezogen.

Magnusson Meat & Biscuit – Zusammensetzung

Inhaltsstoffe:

Frisches Rind- und Schweinefleisch 44 %, frische Eier, gemahlenes Vollkorn, kalt gepresstes Rapsöl, frische Karotten, gemahlene Gerste, Kartoffelpülpe, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente

Zusatzstoffe:

  • Vitamin D3 14000 i. E.
  • Vitamin A 1400 i. E.
  • Vitamin C 100 i. E.
  • Vitamin E 150 i. E.
  • Thiamine B1 10 mg
  • Pantothensäure B5 25 mg
  • Riboflavin B2 12 mg
  • Niacin B3 60 mg
  • Folinsäure 1 mg
  • Pyridoxine B6 6 mg
  • Biotin H 0,3 mg
  • Choline 1500 mg
  • Cyanocobalamin B12 0,1 mg

Spurenelemente:

  • Kupfer 15 mg
  • Eisen 200 mg
  • Mangan 40 mg
  • Jod 2 mg
  • Zink 200 mg
  • Selen 0,2 mg

Nährwerte:

  • Rohfett 12 %
  • Rohprotein 24 %
  • Rohfaser 3 %
  • Kohlenhydrate 35,5 %
  • Mineralien 6,5 %, Wasser 9 %

Vom Hersteller empfohlene Tagesrationen:

Hunde mit einem Gewicht von

  • 1 bis 5 kg etwa 45-130 g.
  • 5 bis 10 kg etwa 130-215 g.
  • 10 bis 20 kg etwa 215-345 g.
  • 20 bis 40 kg etwa 345-515 g.
  • 40 bis 60 kg etwa 515-690 g.

Fazit der Zusammensetzung:

Natürlich besteht über die Verwendung von Schweinefleisch wie auch Vollkorn-Weizenmehl nicht immer eine einhellige Akzeptanz. Letztlich ist es aber eine Frage des Zustandes der Rohstoffe und deren Verarbeitung. Hier kommt wiederum das strenge schwedische Lebensmittelrecht zum Tragen, das eine entsprechende Zubereitung und Verarbeitung gewährleistet. Der Rohfett-Anteil von 12 % ist für einen erwachsenen Hund mit ausreichender Bewegung ebenso kein Problem. Im Großen und Ganzen bildet die Zusammensetzung der Magnusson Meat & Biscuit eine sehr ausgewogene Ernährung ab.

Magnusson Meat & Biscuits – Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • 100 % Frischfleisch in der Verarbeitung.
  • Kein Fleisch aus Massentierhaltung.
  • Guter Kohlehydratlieferant.
  • Keine künstlichen beziehungsweise chemischen Zusätze.
  • Fertigung nach schwedischem Lebensmittelrecht.
  • Fortlaufende Qualitätskontrolle durch KRAV

Nachteile:

  • Vergleichsweise hoher Preis.
  • Weizenmehl-Anteile im Futter.

Magnusson Meat & Biscuit – Preisvergleich

Magnusson Meat & Biscuit werden in verschiedenen Größen und auch Zusammensetzungen angeboten, die in verschiedene Kategorien aufgeteilt sind. Dazu gehören die in diesem Test behandelten Meat & Biscuit Adult wie auch die
Magnusson Meat & Biscuit Work, Light und Junior. Die
Magnusson Meat & Biscuit Adult sind in folgenden Packungsgrößen und Preisen erhältlich, ermittelt wurde der jeweils günstigste Preis:

  • 14 kg:  54,00 Euro
  • 4,5 kg:  31,08 Euro
  • 1,2 kg:  17,60 Euro
  • 600 g:  4,29 Euro
Diese Übersicht zeigt klar den Vorteil der größten Packungseinheit, zumal der Hersteller eine Haltbarkeit von 10 Monaten ab Produktionsdatum garantiert. Bei einem Preis von 54 Euro pro Kilo ergibt sich ein Kilopreis von 3,86 Euro. In einem Beispiel würde dies bei einem 10 kg schweren Hund gemäß der Ernährungstabelle des Herstellers Tageskosten von rund 56 Eurocent ergeben.

Magnusson Meat & Biscuit – unser Fazit

Magnusson Meat & Biscuit ist ein sehr hochwertiges Trockenfutter, das sowohl bei den Hunden wie auch deren Besitzer eine sehr gute Akzeptanz besitzt. Die Inhaltsstoffe überzeugen durch ihre Frische und ihre Qualität. Normal aktiven Hunden im ausgewachsenen Stadium bietet das schwedische Futter alles, was benötigt wird und es kann helfen, bestehende Unverträglichkeiten oder Verdauungsprobleme zu beseitigen. Wenn es überhaupt etwas Schwerwiegendes zu Kritisieren gibt, dann ist es die stark abweichende Preisgestaltung der verschiedenen Händler in Bezug auf Magnusson Meat & Biscuit Adult.
In allen anderen Punkten können wir Magnusson Meat & Biscuit uneingeschränkt empfehlen.
Vegan
Soja frei
Purin frei
Zucker frei
Tierversuchsfrei
frei von Konservierungsstoffen
Kaltgepresst
VerpackungSack
Krokettenkleine Krokette

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


69,99 €

inkl. Mwst.